A - EU-GRUNDLAGEN
A02 - STRATEGIEN und VERWALTUNGSSTRUKTUREN der EU (2014-2020)
EU-Förderungen und EU-geförderte Projekte werden oft als ein „eigenes komplexes Universum“ beschrieben, in das sich die Antragstellenden begeben müssen, wenn sie EU-Förderungen erfolgreich einwerben wollen und damit geförderte Projekte erfolgreich durchführen möchten.

Um „dieses EU-Universum“ zu verstehen, gilt es zunächst, die Europäische Union selbst in ihren Verwaltungsstrukturen kennenzulernen sowie die Strategien, Ziele und Prioritäten der Europäischen Union zu verinnerlichen. Denn, entgegen der landläufigen Meinung vieler Antragstellenden, dass allein der gesunde Menschenverstand für eine erfolgreiche Antragstellung ausreicht, wissen erfahrene und erfolgreiche Antragsteller*innen, dass ohne grundlegenden Kenntnisse um die Strategien und Politiken der EU ein erfolgreiches Fundraising europäischer Mittel möglich ist.


Die Lektion 1 beschäftigt sich mit den Strategien und Prioritäten der Europäischen Förderinstrumente, deren detaillierte Kenntnis ein Muss ist, um später erfolgreich europäische Fördermittel einwerben zu können. Da es neben der EUROPA2020-Strategie viele weitere zu beachtende Strategien je nach Fachsektor und/oder Region gibt, haben wir Ihnen hier in acht Unterkapitel einmal die wichtigsten Strategien zusammengestellt.

In der Lektion 2 schauen wir uns die verschiedenen Verwaltungsebenen und jeweiligen Verwaltungsstrukturen des EU-Förderuniversums an.
In dieser Lektion haben wir als erste in Europa den Versuch gemacht, die weit über 3.000 unterschiedlichen Verwaltungsinstanzen europäischer Fördermittel zu strukturieren und einem erkennbaren Schema zuzuordnen. Unser System findet mittlerweile Anwendung bei vielen mit europäischen Mitteln arbeitenden Institutionen und wird selbst bei der Europäischen Union verwendet.

Sie lernen in dieser Lektion 2 darüber hinaus aber z.B. auch, dass das meiste Geld der EU gar nicht in Brüssel, sondern dezentral verwaltet wird. Wo und warum wird Ihnen in dieser Lektion Schritt für Schritt an unserem "Mehrebenen - System" erklärt. 

Diese Lerneinheit wird zudem durch zusätzliche Literaturhinweise und nützliche Links ergänzt.




Weniger anzeigen
EU-Förderungen und EU-geförderte Projekte werden oft als ein „eigenes komplexes Universum“ beschrieben, in das sich die Antragstellenden begeben müssen, wenn sie EU-Förderungen erfolgreich einwerben wollen und damit geförderte Projekte erfolgreich...
Mehr anzeigen
Kursinhalt
  • A02.INTRO - Einführung in den Modulaufbau und Lernergebnisse
    Zunächst geben wir Ihnen in dieser kurzen Einführungslektion zum Modul einige Informationen zur Struktur und zum Umfang dieser Lerneinheit. So erfahren Sie, für welchen Zeitrahmen der Lernstoff k...
    • E - Startseite
    • E1. Einführung in den Modulaufbau und die Lernergebnisse
    • E.K1 - Inhaltsverzeichnis
  • A02 - Lektion 1 - EU-Strategien und Prioritäten
    Diese Lektion zählt zu einer der  Grundlagenlektionen , denn sie vermittelt Ihnen, warum es europäische Fördermittel gibt und wofür Sie diese tatsächlich verwenden können. Unbedarfte EU-Antrags...
  • A03 - Lektion 1 - EU-Verwaltungsstrukturen und EU-Institutionen
    EU-Verwaltungsstrukturen und Institutionen In dieser Lerneinheit haben Sie insgesamt drei Kapitel , in denen Sie - je nach individuellem Lernverhalten - insgesamt zwischen 15 und 20 Stunde...
  • A02.TX - Abschlusstest - Strategien und Verwaltungsstrukturen der EU-Förderungen 2014-2020
    Ihr Abschlusstest zum Modul Abschließend haben wir Ihnen aus allen Lerneinheiten einige Prüfungsfragen zusammengestellt, die Sie bereits innerhalb der vergangenen Tage in den einzelnen Unter...
  • A02.AUF - Einsendeaufgabe
    Diese Aufgabe betrifft ausschließlich unsere Teilnehmer*innen des Fernkurses. Sind Sie Teilnehmer*in eines Weiterbildungskurses oder haben dieses Modul gebucht, sind Sie selbstverständlich herzli...
  • A02.KEY - Keywords zum Modul
    Keywords Die wichtigsten Keywords dieser Lerneinheit, hier haben wir Sie ihnen noch einmal übersichtlich zusammengefasst. Sollte Ihnen jetzt doch noch ein wichtiges Keyword fehlen, so s...
  • A02.QL - Quellenverzeichnis
    Quellen- und Literaturangaben Anbei finden Sie eine Auflistung der von uns genutzten Quellen.  Hinweis: das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union, die Europäische Kommission so...
  • A02.FB - Feedback zur Lerneinheit - Strategien und Verwaltungsstrukturen der EU-Förderungen 2014-2020
    Feedback zum Modul Strategien und Verwaltungsstrukturen der EU-Förderungen 2014-2020 Sicherlich haben Sie bemerkt, dass unsere Lerninhalte mit viel Fleiß und Umsicht erarbeitet wurden. ...