A - EU-GRUNDLAGEN
A03 - EU-VERWALTUNGSSTRUKTUREN und INSTITUTIONEN

Sie werden im einführenden Kapitel 1 einen kurzen Überblick über das "vier-Ebenen"-Modell der europäischen Mittelverwaltung bekommen.

Im darauffolgenden Kapitel 2 haben wir Ihnen eine Übersicht europäischer Institutionen zusammengestellt, deren Kenntnis für eine spätere Antragstellung jedoch nicht zwingend erforderlich ist. Dementsprechend können Sie nach eigenem Interesse entscheiden, wie intensiv Sie sich mit den jeweiligen Institutionen befassen.

Das Kapitel 3 wendet sich der zentralen Brüsseler Ebene zu und beschreibt Ihnen detailreich die Verteilungsmechanismen hinsichtlich der Generaldirektionen und Exekutivagenturen.

Das Kapitel 4 untersetzt die drei dezentralen Ebenen der europäischen Mittelverwaltung auf der nationalstaatlichen Bundesebene (Ministerien & nationale Agenturen), der Ebene der Bundesländer sowie der INTERREG-Ebene.

Das Kapitel 4 schließt mit einer kurzen Lerneinheit zu den LEADER-Verwaltungsstrukturen (LAGs) auf der Ebene der Landkreise ab.

Wir behandeln in dieser Lektion somit alle zentralen und dezentralen mittelverwaltenden Strukturen.



Weniger anzeigen
Sie werden im einführenden Kapitel 1 einen kurzen Überblick über das "vier-Ebenen"-Modell der europäischen Mittelverwaltung bekommen. Im darauffolgenden Kapitel 2 haben wir Ihnen eine Übersicht europäischer Institutionen zusammengestellt, deren K...
Mehr anzeigen
Kursinhalt
    • L1 - Startseite
    • E1. Einführung in den Modulaufbau und die Lernergebnisse
    • L1.K1 - EU-Verwaltungsstrukturen###
    • L1.K2 - Vielfalt der EU-Institutionen
    • L1.K3.S1 - Die zentrale EU-Ebene - Brüssel
      • S1a - Die Generaldirektionen (GDs) - Einstieg
      • S2a - Die Exekutivagenturen in Brüssel - Einstieg
    • L2.K4 - Die vier dezentralen EU-Ebenen
      • K4.S1 - Die Operationellen Programme (OP)
      • K4.S2 - Besonderheiten der EU-Dezentralen
      • K4.S3 - Die erste dezentrale Ebene - Die Mitgliedsstaaten
      • K4.S4 - Die zweite dezentrale Ebene - die Bundesländer
      • K4.S5 - Die dritte dezentrale Ebene - die Besonderheiten der INTERREG V Programme
      • K4.S6 - Die vierte dezentrale Ebene - die Lokalen Aktionsgruppen (LAG)
    • L2.K5 - Persönliche Erfahrungen
    • A03.MODULTEST - zu den Verwaltungsstrukturen
    • A03.FB - Feedback zur Lerneinheit - Verwaltungsstrukturen und Institutionen der EU